Aktuelles

Zurück zur Übersicht
06.12.2019 News

HFH-Mitarbeiterin in bundesweite Arbeitsgruppe des DBfK gewählt

Ulrike Ziegenhorn, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachbereichs Gesundheit und Pflege, ist ab 2020 Mitglied der Bundesarbeitsgruppe „Pflegeforschung, Qualitätsmanagement“

Qualität in der Pflege

HFH-Mitarbeiterin Ulrike Ziegenhorn ist in die auf Bundesebene tätige Arbeitsgruppe „Pflegeforschung, Qualitätsmanagement“ des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) gewählt worden. Die Bundesarbeitsgruppe (BAG) wird im Januar 2020 die Arbeit aufnehmen und den Verband vor allem bei fachlichen Themen beraten sowie Vorschläge erarbeiten.

Ulrike Ziegenhorn ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachbereichs Gesundheit und Pflege.

Ulrike Ziegenhorn ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachbereichs Gesundheit und Pflege.

Ziegenhorn will in der Amtsperiode einen besonderen Schwerpunkt auf die Verbindung von Theorie und Praxis legen. Die Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachbereichs Gesundheit und Pflege an der HFH · Hamburger Fern-Hochschule hat selbst jahrelang sowohl als Pflegefachkraft als auch in der Wissenschaft gearbeitet.

Der DBfK ist der größte und bekannteste Berufsverband in der Pflege. Er vertritt die Interessen der Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.

Teilen Sie diesen Artikel!

Ihre Ansprechpartner

Ulrike Ziegenhorn
Dipl.-Pflegew. (FH) Ulrike Olschewski
Alter Teichweg 19
22081Hamburg
+49 40 35094-326
+49 40 35094-335
Kostenlos informieren
FB Instagram Twitter Xing YouTube