Master Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

Studienbeginn
  • 01.01.
  • 01.07.
Studiendauer 4 Semester zzgl. Abschlussarbeit
Credit Points 120 ECTS-Punkte

Studienprofil

Mit dem Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie der HFH qualifizieren Sie sich für leitende und beratende Tätigkeiten an der Schnittstelle von Wirtschaft und Mensch in Zeiten der Digitalisierung.

Sie erwerben in 4 Semestern (zzgl. Masterthesis) den akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) und erweitern Ihre wirtschaftspsychologische Ausbildung um praxisrelevante Aspekte menschlichen Erlebens und Verhaltens in digitalen Kontexten.

Auf dieser Basis werden Sie in die Lage versetzt, digitale Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten. Sie erwerben das Wissen und die Fähigkeiten, Führungskräfte und Mitarbeitende auf die Anforderungen der fortschreitenden Digitalisierung vorzubereiten und die Implementierung digitaler Konzepte kompetent zu begleiten.

 

Vorteile des Wirtschaftspsychologie-Master-Fernstudiums an der HFH:

  • Sie verknüpfen wirtschaftspsychologisches Wissen mit den Anforderungen der digitalen Welt
  • Sie erwerben Kompetenzen für die Umsetzung und Begleitung von Veränderungsprozessen im digitalen Kontext
  • Sie qualifizieren sich für das Führen und die Weiterentwicklung virtueller Teams
  • Sie erlangen die formalen Voraussetzungen zur Aufnahme postgradualer Aus- und Weiterbildungen, etwa eines Promotionsstudiums und damit zum Erwerb des Doktortitels

Studium & Perspektive

Abschluss
Master of Science
Studiendauer
4 Semester zzgl. Abschlussarbeit
Studienbeginn

1. Januar, 1. Juli

Bewerbungsfrist
jederzeit
Studiengebühr
390 € pro Monat / 9.360 € gesamt
zzgl. Prüfungsgebühr für die Abschlussarbeit 750 €
Akkreditierung
ACQUIN
Credit Points
120 ECTS-Punkte

An der HFH · Hamburger Fern-Hochschule gelten für das Zulassungsverfahren die allgemeinen Voraussetzungen für den Hochschulzugang gemäß dem Hamburgischen Hochschulgesetze (HmbHG).

Für die Zulassung zum Master-Fernstudium Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) benötigen Sie einen Bachelorabschluss in Wirtschaftspsychologie (180 CP). Studienbewerberinnen und -bewerber mit einem Bachelorabschluss in Psychologie müssen in ihrem Psychologiestudium einen wirtschaftspsychologischen Schwerpunkt belegt haben und folgende Studieninhalte nachweisen können:

  • Einführung in die Betriebswirtschaft (6 CP)
  • Unternehmensführung (6 CP)
  • Wirtschafts- und Arbeitsrecht (6 CP)
  • Grundlagen der Volkswirtschaft und Wirtschaftspolitik (6 CP)

Absolventinnen und Absolventen, deren Erststudium nicht die oben genannten Voraussetzungen abdeckt, können über ein Pre-Semester zugelassen werden, das dem eigentlichen Masterstudium vorgeschaltet ist.

 

Pre-Semester Master Wirtschaftspsychologie

Das Pre-Semester umfasst eine Regeldauer von einem Semester. Die Regeldauer kann sich je nach individueller beruflicher oder privater Belastung im Einzelfall auch verlängern. Es umfasst die oben genannten Module mit den entsprechenden Credit Points (CP), die für die Zulassung zum Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie erforderlich sind.

Im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie erlangen Sie fundiertes wirtschafts­psychologisches Wissen mit dem Fokus auf Führung und Organisationsentwicklung im digitalen Zeitalter.

Sie qualifizieren sich damit für verantwortungsvolle Positionen in Führung und Consulting in vielen wirtschaftspsychologischen Tätigkeitsfeldern.

Im Fokus des Masterstudiums stehen verschiedene Bereiche, die heute maßgeblich von der Digitalisierung geprägt sind: 

  • Organisationsentwicklung und Change Management
  • Eignungs- und Organisationsdiagnostik 
  • Arbeiten und Lernen mit neuen Medien
  • Interaktion in Organisationen und Distance Leadership

Mit dem Masterstudium Wirtschaftspsychologie der HFH · Hamburger Fern-Hochschule schließen Sie Ihre Berufsausbildung zur Wirtschaftspsychologin/zum Wirtschaftspsychologen ab.

Damit eröffnen Sie sich Berufsperspektiven für interdisziplinäre und übergeordnete Tätigkeiten in einer Vielzahl an gegenwärtig und zukünftig relevanten wirtschaftspsychologischen Berufsfeldern, wie z. B.:

  • Führung und Projektmanagement von Change-Prozessen im Kontext digitaler Transformationsprozesse
  • Konzeption und Umsetzung digitaler Innovationsstrategien im Unternehmen oder im Rahmen von Unternehmensgründungen
  • Business Development mit Fokus auf digitalen Projekten und Initiativen
  • Organisationsdiagnostik, insbesondere im Kontext von Widerständen und Hemmnissen bei Digitalisierungsprozessen
  • Organisationsberatung und -entwicklung mit dem Ziel, psychisch günstige und vor allem durch digitale Prozesse und Anwendungen geprägte Arbeitsbedingungen und Betriebsprozesse zu schaffen
  • Beratung zur beruflichen Weiterentwicklung, Stärkung beruflicher Selbstführungs- und Leistungsfähigkeiten und Förderung der Selbstführungskompetenzen
  • Schulungen für Führungskräfte zur Verbesserung ihrer sozialen Kompetenzen in Organisationen insbesondere im Kontext virtueller Führung und der Führung interdisziplinärer und agiler Teams
  • Förderung der Arbeitsmotivation und -zufriedenheit, v. a. in der digitalen und virtuellen Zusammenarbeit sowie in der Durchführung innovativer Projekte
  • Konzeption und Implementierung von Weiterbildungsmaßnahmen in der Personalentwicklung, insbesondere über den Einsatz digitaler Bildungsmedien

An diesen HFH-Studienzentren können Sie für den Master Wirtschaftspsychologie zusätzlich Vor-Ort-Termine wahrnehmen und an optionalen Präsenzveranstaltungen teilnehmen.

Studienablauf Wirtschaftspsychologie Master

Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie der HFH besteht aus 16 Modulen, einem Kolloquium und der Masterthesis.

Die Module sind in die folgenden Themengebiete aufgeteilt:

  • Wirtschaftspsychologische Module
  • Wirtschaftswissenschaftliche Module
  • Wissenschaftliche/methodische Module
  • Wirtschaftspsychologische Anwendungskompetenzen
  • Kolloquium und Masterthesis

 

Erstes Semester

Im ersten Semester werden Sie mit theoretischen Grundlagen und Modellen des Change-Managements vertraut gemacht und lernen, die erworbenen Kenntnisse auf Themenfelder der Digitalisierung anzuwenden.

Sie setzen sich mit psychologischen Herausforderungen digitaler Arbeitswelten auseinander, werden befähigt, Lernformate bedarfsgerecht zu konzipieren und werden in die Grundlagen des digitalen Coachings eingeführt.

Ferner lernen Sie, adäquate quantitative Verfahren zur Beantwortung konkreter wirtschaftspsychologischer Fragestellungen anzuwenden und die gewonnen Daten erfolgreich mit Hilfe der Software SPSS auszuwerten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen über quantitative Verfahren weiter zu vertiefen.
 

Zweites Semester

Im zweiten Semester vertiefen Sie Ihre sozialpsychologischen Kenntnisse und wenden diese auf den digitalen Kontext an.

Ferner erwerben Sie ein umfassendes Verständnis davon, wie Coaching zur Unterstützung und Begleitung von Lernprozessen eingesetzt werden kann und erweitern Ihr Wissen über qualitative Forschungsmethoden.
 

Drittes Semester

Im dritten Semester lernen Sie die Besonderheiten und Herausforderungen von Führung in digitalen Kontexten kennen, wie z. B. die Führung virtueller und interkultureller Teams.

Sie werden befähigt, unterschiedliche Werkzeuge der Eignungs- und Organisationsdiagnostik differenziert einzuschätzen und situationsgerecht anzuwenden sowie passende Konzepte zur Karriereentwicklung zu gestalten.

Darüber hinaus werden Sie mit technologischen, psychologischen, und sozialen Aspekten der Mensch-Maschine-Interaktion (MMI) vertraut gemacht und verstehen die Anwendungspotenziale neuer Technologien durch KI.
 

Viertes Semester

Im vierten Semester des Masters Wirtschaftspsychologie setzen Sie sich intensiv mit der digitalen Transformation und ihren vielfältigen Auswirkungen auf Strategien und Geschäftsmodelle von Organisationen auseinander.

Sie lernen, Wissensbestände und -prozesse zu erfassen, zu strukturieren und zu bewerten sowie durch den zielgerichteten Einsatz von Kreativitätstechniken den Innovationsprozess neuer digitaler Projekte voranzutreiben.

Im Forschungs- und Entwicklungsprojekt üben Sie, Fragestellungen aus theoretischen Grundlagen abzuleiten, ein passendes Forschungsdesign zu erstellen und umzusetzen.
 

Masterkolloquium und Masterthesis

Im Anschluss an das vierte Semester bereitet Sie das Masterkolloquium auf die Erstellung Ihrer Masterthesis vor. Aufbauend auf Ihre erworbenen Kenntnisse aus dem Forschungs- und Entwicklungsprojekt erarbeiten Sie ein passendes Forschungsdesign zu einer eigens abgeleiteten Fragestellung.

Sie planen, wie Sie Ihr Forschungsvorhaben selbstständig in Ihrer Masterthesis umsetzen und die gewonnen Erkenntnisse wissenschaftlich aufbereiten und darstellen.

 

Studienablaufplan

Sie haben Fragen zum Studiengang?

Portrait Prof. Dr. Lars Jansen

Als Studiengangsleiter des Masterstudiengangs Wirtschaftspsychologie beantworte ich gerne Ihre Fragen. Bitte senden Sie mir Ihre Anfrage per E-Mail oder einen Terminvorschlag für ein Telefonat. 

Prof. Dr. Lars Jansen
Lars.Jansen@hamburger-fh.de

Überzeugt? Dann gleich bewerben!

Laden Sie sich jetzt die Bewerbungsunterlagen für diesen Studiengang als PDF herunter!
PDF icon Bewerbungsunterlagen herunterladen (566.46 KB)

Studiengang teilen

Kostenlos informieren
Unsere Zahlen sprechen für sich!
20+ Jahre Erfahrung
50+ Studienzentren
11.000+ Absolventen
97% Weiterempfehlungen

Jede Menge Vorteile mit einem Studium an der HFH

Passt zu jeder Lebenssituation

Dank des flexiblen Studienkonzeptes können Sie Familie, Beruf und andere Verpflichtungen hervorragend mit dem Studium vereinbaren. Ein HFH-Fernstudium ist in allen Belangen flexibel. Online-Seminare bieten Ihnen vielfältige Unter­stützung beim Selbststudium von zu Hause.

Staatlich anerkannt seit über 20 Jahren

Wir sind die Experten für berufsbegleitendes Studieren. Mit unserem Know-how, das wir seit der Gründung 1997 stetig erweitern, bietet Ihnen die HFH · Hamburger Fern-Hochschule staatlich anerkannte Abschlüsse mit hoher Bekanntheit auf dem Arbeitsmarkt.

Die HFH unverbindlich testen 

Wie gut lässt sich das Fernstudium mit Ihren familiären oder beruflichen Verpflichtungen vereinbaren? Passt der gewählte Studiengang zu Ihnen? Testen Sie das HFH-Fernstudium einen ganzen Monat lang unverbindlich. 

Online und über 50 Mal vor Ort 

An unseren über 50 Studienzentren beraten und betreuen wir Sie kompetent und umfassend – telefonisch, online oder persönlich. Nutzen Sie zudem freiwillige Präsenzen mit erfahrenen Dozentinnen und Dozenten zur Unterstützung Ihres Studienerfolges – vor Ort oder online.

Infotermine

Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihnen ein passendes Ergebnis liefern können.

Format: 28.10.2020
Format: 28.10.2020

Schränken Sie für ein noch besseres Ergebnis über diesen Filter ein!

Akkreditiert durch
Zertifiziert durch
Studiengänge
Studiengang
Master
FB Instagram Twitter Xing YouTube