Fernstudium Wirtschaft und Recht

Studiengänge des Fachbereichs an der HFH · Hamburger Fern-Hochschule

Im Fachbereich Wirtschaft und Recht bündelt die HFH ihr gesamtes betriebswirtschaftliches und juristisches Know-how. Wenn Sie sich für ein Fernstudium aus dem Bereich Wirtschaft und Recht entscheiden, können Sie derzeit aus den in der Übersicht dargestellten Studienangeboten wählen.

Zehn Studienangebote führen zum Bachelorabschluss, davon können Sie sechs Studiengänge dual neben Ihrer Berufsausbildung absolvieren. Ferner stehen Ihnen im Fachbereich Wirtschaft und Recht drei Masterstudiengänge sowie ein Promotionsstudium zur Auswahl.

Fernstudium im Fachbereich Wirtschaft und Recht

HFH-Botschafter

Die Fernstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaft und Recht im Kurzprofil


Bachelorstudiengänge im Kurzprofil

Bachelor BWL (B.A.):

Mit dem Bachelor-Fernstudiengang BWL entscheiden Sie sich für ein generalistisch angelegtes Studienfach, das Ihnen in sieben Semestern ausgewählte Vertiefungsmöglichkeiten bietet und so optimal auf anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in Unternehmen und in der öffentlichen Verwaltung vorbereitet.
 

Bachelor BWL für HAK-Absolventen (B.A.):

Das Fernstudium BWL für HAK-Absolventen können Sie als Absolvent einer österreichischen Handelsakademie (HAK) in nur vier Semestern im verkürzten Teilzeitstudium absolvieren und so Ihre betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und juristischen Kenntnisse und Fähigkeiten weiter ausbauen. Möglich ist dies, da Sie einige Module Ihrer HAK-Ausbildung als Vorleistung auf das Fernstudium anrechnen lassen können.
 

Bachelor BWL für HBLA- und HLW-Absolventen mit Matura (B.A.):

Als Absolvent einer fünfjährigen Ausbildung an einer österreichischen Höheren Bundeslehranstalt (HBLA) oder einer Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) haben Sie die Möglichkeit, das Fernstudium BWL in nur fünf Semestern zu absolvieren, da Sie sechs Ihrer bereits in der Ausbildung absolvierten Module in das Fernstudium einbringen können.
 

Bachelor Wirtschaftsrecht online (LL.B.):

Den auf acht Semester angelegten Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht online absolvieren Sie über die Online-Plattform TakeLaw, eine über die HFH · Hamburger Fernhochschule bereitgestellte interaktive Lernplattform. Der Online-Studiengang vermittelt Ihnen wirtschaftsrechtliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die Sie für anspruchsvolle Tätigkeiten in den vielfältigen Einsatzgebieten von Wirtschaftsjuristen, in der Unternehmensberatung oder in der Insolvenzverwaltung qualifizieren.

 

 

Duale Bachelorstudiengänge im Kurzprofil

Bachelor BWL dual (B.A.):

Als Auszubildende(r) in den Bereichen Büromanagement, Einzelhandel, Groß- und Außenhandel oder als Auszubildende(r) zum/r Industriekaufmann/-frau können Sie begleitend zur Ihrer betrieblichen Ausbildung das duale Fernstudium BWL in sieben Semestern absolvieren und so praktische und akademische Ausbildung verknüpfen. Im Einklang mit Ihrem angestrebten Ausbildungsberuf stehen Ihnen in diesem dualen Fernstudium die Fachrichtungen Büro-, Handels- und Industriemanagement zur Auswahl.
 

Bachelor BWL für Auszubildende Marketingkommunikation (B.A.):

Als Auszubildender im Bereich Marketingkommunikation können Sie den Fernstudiengang BWL in einer dualen Variante parallel zu Ihrer Berufsausbildung im Bereich Marketingkommunikation in acht Semestern absolvieren. Bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss können Sie sich die Module Buchführung und Grundlagen des Marketings anrechnen lassen.
 

Bachelor BWL für Auszubildende Sozialversicherungsangestellte (B.A.):

Dieses spezielle BWL-Fernstudium ist ein akademisches Ausbildungsprogramm zur Förderung von auszubildenden Sozialversicherungsfachangestellten der Betriebskrankenkassen (BKK). In acht Semestern werden Ihnen hier die Kompetenzen und Fähigkeiten vermittelt, um nach Ausbildungs- und Studienabschluss anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen. Die Berufsschulausbildung an der BKK Akademie und das Fernstudium an der HFH sind fachlich, zeitlich und organisatorisch aufeinander abgestimmt.
 

Bachelor Hamburger Logistik-Bachelor (B.A.):

Der duale Fernstudiengang Hamburger Logistik-Bachelor (HL-B) orientiert sich stark an den aktuellen Anforderungen der Speditions- und Logistikbranche und ist auf acht Semester angelegt. Die Verzahnung von wissenschaftlicher und praxisnaher Ausbildung bietet Ihnen hervorragende Berufschancen in dieser Branche. Die Anmeldung zum Hamburger Logistik-Bachelor erfordert einen Ausbildungsvertrag zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung und erfolgt über den Verein Hamburger Spediteure (VHSp).
 

Bachelor Logistik-Bachelor Bayern (B.A.):

Berufsbegleitend können Sie während Ihrer Ausbildung in Speditions- und Logistikbetrieben in den Metropolregionen München und Nürnberg ein duales BWL-Fernstudium in acht Semestern abschließen und sich so hervorragende Berufschancen in Ihrer Branche sichern. Die Anmeldung zum Logistik-Bachelor Bayern (LBB) erfordert einen Ausbildungsvertrag zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung und erfolgt über den LBS - Landesverband Bayerischer Spediteure e.V.
 

Bachelor Logistik-Bachelor Rhein-Main (B.A.):

Als Auszubildender in einem Speditions- und Logistikbetrieb im Rhein-Main-Gebiet steht Ihnen mit dem Logistik-Bachelor Rhein-Main (LBRM) ein duales BWL-Fernstudium zur Auswahl. Während des auf acht Semester ausgelegten und praxisnahen Fernstudiums besuchen Sie neben Ihrer Arbeit im Betrieb und den Studienphasen die Berufsschule in Frankfurt a.M. Die Anmeldung erfordert einen Ausbildungsvertrag zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung und erfolgt über die SLV - Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V.

 

Masterstudiengänge im Kurzprofil

Master BWL (M.A.):

Der Masterstudiengang BWL richtet sich an Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlich ausgerichteten Erststudiums, die ihr fachliches Profil schärfen möchten. Hierzu stehen Ihnen die Schwerpunkte Human Resources Management und Controlling zur Auswahl. Die Regelstudienzeit für den Masterstudiengang BWL beträgt vier Semester. Als Masterabsolvent sind Sie im Management von großen und mittelständischen Unternehmen gefragt oder auch für Tätigkeiten als Spezialist in einem bestimmten betriebswirtschaftlichen Anwendungsfeld qualifiziert.
 

MBA General Management:

Mit dem Abschluss des MBA-Fernstudiums General Management erreichen Sie eine anerkannte akademische Qualifikation mit hoher Praxisorientierung, die Sie mit zahlreichen Management- und Führungskompetenzen ausstattet. Nach vier Semestern erwerben Sie den Abschluss Master of Business Administration. Dank des generalistischen Ansatzes und der Möglichkeit zur Schwerpunktsetzung während des Fernstudiums bietet Ihnen der MBA eine exzellente Grundlage zur Übernahme verantwortungsvoller Führungsaufgaben in Unternehmen.
 

Master Wirtschaftsrecht online (LL.M.):

Der Masterstudiengang Wirtschaftsrecht ist ein reiner Online-Studiengang, der auf der interaktiven Online-Lernplattform Take Law basiert, die über die HFH · Hamburger Fernhochschule zugänglich ist. In der Regelstudienzeit von vier Semestern haben Sie die Möglichkeit, aus fünf Schwerpunkten bzw. Fachmodulen zu wählen, um so Ihr berufliches Profil zu schärfen und sich auf künftige Aufgaben in Ihrem Unternehmen vorzubereiten.

 

Promotionsstudiengänge im Kurzprofil

Betriebswirtschaft und Management (Ph.D.):

Den international angelegten und berufsbegleitenden Promotionsstudiengang Betriebswirtschaft und Management führt die Universität Kaposvár in Ungarn mit Unterstützung der HFH · Hamburger Fernhochschule durch. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Promotionsstudiums nach acht Semestern erlangen Sie den internationalen akademischen Grad Ph.D., der dem deutschen Doktorgrad gleichgestellt ist. Da auch das Promotionsstudium als Fernstudium absolviert wird, das Selbstlern- und Präsenzphasen kombiniert, ist es ideal mit Familie und Beruf vereinbar. Nach dem Abschluss sind Sie für zahlreiche Führungspositionen bis hin zum Top-Management qualifiziert.

Ihre Vorteile im HFH-Fernstudium

Staatlich anerkannt seit über 20 Jahren

Wir sind die Experten für berufsbegleitendes Studieren. Durch unser Know-how, das wir seit der Gründung 1997 stetig erweitern, bieten wir Ihnen staatlich anerkannte Abschlüsse mit hoher Bekanntheit auf dem Arbeitsmarkt.

Die HFH unverbindlich testen 

Wie gut lässt sich das Fernstudium mit Ihren familiären oder beruflichen Verpflichtungen vereinbaren? Passt der gewählte Studiengang zu Ihnen? Testen Sie das HFH-Fernstudium vier Wochen lang unverbindlich. 

Passt zu jeder Lebenssituation

Dank des flexiblen Studienkonzeptes können Sie Familie, Beruf und andere Verpflichtungen hervorragend mit dem Studium vereinbaren. Ein HFH-Fernstudium ist in allen Belangen flexibel.

Über 50 Mal vor Ort 

An unseren über 50 Studienzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreuen Sie die HFH-Mitarbeiter kompetent und umfassend. Hier können Sie wohnortnah die freiwilligen Präsenzen besuchen und Ihre Prüfungen ablegen. 

Kostenlos informieren

(*Pflichtfeld)

Seite
FB Instagram Twitter Xing YouTube