Dr. phil. Cathleen Gaede-Illig

Zurück zur Übersicht
Porträt Dr. Cathleen Gaede-Illig
Dr. phil. Cathleen Gaede-Illig Studiengangsleitung Therapie- und Pflegewissenschaften (B.Sc.)
+49 40 35094-3467
+49 40 35094-335

Lebenslauf

Berufstätigkeit

2018 - 2020

Hochschullehrerin (Professur für Prävention und Gesundheitswissenschaften) Studiengangsleitung Angewandte Therapiewissenschaften (Ergo- und Physiotherapie, Logopädie), B.Sc.
Hochschule Fresenius, Standort Hamburg

2015 - 2018

Leitung Akademie
Osteopathie Schule Deutschland GmbH

2014 - 2015

Bereichsleitung Forschung, Bildung und Evaluation
BBI Gesellschaft für Beratung Bildung Innovation mbH

2012 - 2013

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Rehabilitationswissenschaften
Universität Potsdam

2008-2012

Doktorandin/wissenschaftliche Hilfskraft am Insitut für Sportpsychologie und Sportpädagogik
Universität Leipzig

Studium

2006 - 2008

Sportwissenschaft, Rehabilitation und Prävention
Universität Leipzig, Abschluss: Master of Science

2002 - 2006

Sportwissenschaft und Sprachliche Kommunikation und Kommunikationsstörungen
Universität Rostock, Abschluss: Bachelor of Arts

Forschung

2014 - 2015

BZgA Projekt: „Gesundheitsförderung in Lebenswelten – Entwicklung und Sicherung von Qualität“

2012 - 2013      

Training nach Herzklappenersatz mittels TAVI

2012

Rückengesundheit im Setting Verein, Kooperation mit dem Fitness- und Gesundheitssportzentrum des SC DHfK Leipzig e.V.

2008 - 2012

Successful aging und körperliche Aktivität im Alter

2008 - 2012

LIFE Leipziger Zentrum für Zivilisationskrankheiten, Erhebung körperlicher Aktivität mittels subjektiver und objektiver Messverfahren

Publikationen

Zeitschriftenbeiträge (mit Review-Verfahren):

Gaede-Illig, C. Limbourg, T. Jannowitz, C. & Völler, H. (2014): Prädiktoren zur Förderung der körperlichen Leistungsfähigkeit bei Patienten mit akutem koronarem Ereignis in der kardiologischen Rehabilitation. Die Rehabilitation, 53 (05), 341-345, DOI: 10.1055/s-0034-1370983

Gaede-Illig, C., Zachariae, S., Menzel, Ch. & Alfermann, D. (2014). Körperliche Aktivität erfassen - ein Vergleich vom IPAQ-SF und dem SenseWear Pro Armband. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 65, 154-159, DOI: 10.5960/dzsm.2014.130

Reibis, R.K., Gaede-Illig, C. & Völler, H. (2014). Rehabilitation nach akutem Myokardinfarkt. Die Rehabilitation, 53, 191-202, DOI: 10.1055/s-0034-1370119

Illig, C. (2011). Wirksamkeit verschiedener Bewegungstrainings auf die kognitiven Funktionen von Seniorinnen und Senioren. Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge, 52, 160- 165

Illig, C. & Pfeffer, I. (2010). Fördert ein multidimensionales Gesundheitssportprogramm kognitive und motorische Fähigkeiten im höheren Erwachsenenalter? Sportwissenschaft, 40, 110-119., DOI 10.1007/s12662-010-0118-z

Rank, K., Rettig, K., Linde, K., Illig, C. & Pfeffer, I. (2010). Analyse des Bewegungsverhaltens und der gewünschten Rahmenbedingungen von Sportangeboten bei Leipziger Bürgerinnen und Bürgern über 50 Jahre. Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge, 51, 35-51.

Illig, C. (2009). Entwicklung und Evaluation eines motorisch-kognitiven Gesundheitssportprogramms für Senioren. Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge, 50 (1), 179-184.

Monographien:

Illig, C. (2012). Körperliche Aktivität im Alter. Einfluss auf psychische Gesundheit, kognitive Funktionen und körperliche Leistung. München: AVM, ISBN: 978-3869243474

weitere Beiträge:

Walter, U., Kruckenberg, B., Schauermann, L., Volkenand, K., Weber, J., Castedello, U. & Gaede-Illig,

C. (2016). Rechtliche Regelungen zu Prävention, Gesundheitsförderung und Qualitätssicherung sowie ihre Wahrnehmung. Gesamtprojektbericht Kooperations- und Forschungsprojekt: Gesundheitsförderung in Lebenswelten – Entwicklung und Sicherung von Qualität. BZgA Projekt, Bestellnummer: 60583002

Illig, C. & Haine, B. (2012). Grundwissen für Übungsleiter. Heft 5: Bewegung und Sport mit Älteren – vielseitig und gesundheitsorientiert. Landessportbund Sachsen.

Abstracts/Tagungsbeiträge:

Gaede-Illig, C., Castedello, U., Weber, J., Schauermann, L., Volkenand, K., Kruckenberg, B. & Walter.

U. (2015). 51. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention:

„Qualitätsgesicherte Gesundheitsförderung in Lebenswelten – die Perspektive der Wohlfahrtsverbände“ (Vortrag)

Gaede-Illig, C., Castedello, U., Weber, J., Schauermann, L., Volkenand, K., Kruckenberg, B. & Walter.

U. (2015). Bundeskonferenz Gesundheitsförderung in Lebenswelten – Entwicklung und Sicherung von Qualität: „Qualität in der Gesundheitsförderung – Bedarfserhebung bei den Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege“ (Poster)

Gaede-Illig, C., Limbourg, T., Jannowitz, Ch. & Völler, H. (2013). 12th Congress for European Forum for Research in Rehabilitation (EFRR) Istanbul: „Predictors of exercise capacity in patients after an acute coronary syndrom” (Vortrag)

Illig, C., Gitt, A., Jannowitz, Ch., Karoff, M., Karmann, B., Pittrow, D., Reibis, R. Hildemann, St & Völler, H. (2013). 22. Reha-Wissenschaftliches Kolloquium Mainz: Risikofaktorenkontrolle und körperliche Leistungsfähigkeit bei Koronarkranken in Abhängigkeit einer chronischen Nierenerkrankung.“ (Vortrag)

Noack, N., Scholz, R., Illig, C., Eckert, K. & Streicher, H. (2012): Jahrestagung der dvs- Kommission Gesundheit: „Förderung der Rückengesundheit im Setting Verein – Eine Feldstudie zur Wirksamkeit verschiedener Trainingsangebote.“ (Poster)

Illig, C. (2011): 20. Sportwissenschaftlicher Hochschultag in Halle (Saale): „Sport im Alter – Effekte auf die körperliche Leistungsfähigkeit und die kognitiven Funktionen“ (Poster)

Illig, C. (2011): 13th European Congress of Sport Psychology (FEPSAC) Madeira: „Effects of different exercise interventions on the cognitive functioning in older adults.” (Vortrag)

Illig, C. (2011): 43. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) in Köln: “Wirksamkeit verschiedenster Bewegungstrainings auf die kognitiven Funktionen von Seniorinnen und Senioren“ (Poster)

Illig, C., Sander, Ch. & Alfermann, D. (2010): Eröffnung des LIFE - Forschungszentrums mit Begutachtung des wissenschaftlichen Beirats: „Aktometrie zur Erfassung des Bewegungs- und Schlafverhaltens“ (Poster)

Illig, C. (2010): 12th European Group for Research into Elderly and Physical Activity International Conference (EGREPA) Prag: „Effects of different exercise interventions on the cognitive functioning in older adults – first results.” (Vortrag)

Alfermann, D., Illig, C., Linde, K. & Pfeffer, I. (2010): American Psychological Association Convention (APA) San Diego: „Effects of regular exercise on motor skills and cognitive functioning in older adults.” (Poster)

Linde, K., Illig, C. & Pfeffer, I. (2010): 42. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) in Salzburg „Zwischen körperlicher Aktivität und kognitiver Leistung: die Rolle physischer und psychischer Mediatoren.“ (Poster)

Kostenlos informieren
FB Instagram Twitter Xing YouTube