Aktuelles

Zurück zur Übersicht
09.12.2021 Forschung

Welche Kompetenzen benötigen Führungskräfte in der Pflege? Umfrage für HFH-Forschungsprojekt

Studie zu aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Pflege- und Gesundheitsbereich

Kurzhaarige Pflegebeschäftigte in Büro an Schreibtisch vor Computer.
Mit einer Online-Umfrage möchten Wissenschaftler:innen des HFH-Fachbereichs Gesundheit und Pflege herausfinden, welche Kompetenzen Führungskräfte in Pflegeberufen heute und in Zukunft benötigen.

Welche Führungskompetenzen und Eigenschaften halten Pflegekräfte für erforderlich, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu bewältigen?

Unter dieser Leitfrage hat die HFH · Hamburger Fern-Hochschule bis zum 28. Februar 2022 eine Online-Befragung im Rahmen eines neuen Forschungsprojektes des Fachbereichs Gesundheit und Pflege durchgeführt.

Teilnehmen konnten Pflegebeschäftigte und Führungskräfte in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen. Die erhobenen Daten werden nun von den beteiligten Wissenschaftler:innen der HFH ausgewertet.


Kompetenzen zur Bewältigung vielfältiger und komplexer Herausforderungen

„Die Herausforderungen im Pflege- und Gesundheitsbereich sind vielfältig und komplex zugleich – und sie bedürfen einer permanenten Anpassung an die Veränderungen und Anforderungen“, sagt Prof. Dr. Wolfgang Becker vom Fachbereich Gesundheit und Pflege der HFH.

„Mit unserer Studie wollen wir herausfinden, welche Kompetenzen und Eigenschaften die Führungskräfte in der Pflege am dringendsten benötigen, damit Pflege- und Gesundheitseinrichtungen heute und in Zukunft für die Herausforderungen gewappnet sind“.
 

Ansprechpersonen:

Prof. Dr. Wolfgang Becker (wolfgang.becker@hamburger-fh.de)

Dipl.-Pflegew. (FH) Ulrike Olschewski, M.Sc. (ulrike.olschewski@hamburger-fh.de)

Teilen Sie diesen Artikel!

Ihre Ansprechpartner

Ulrike Ziegenhorn
Dipl.-Pflegew. (FH) Ulrike Olschewski
Alter Teichweg 19
22081Hamburg
+49 40 35094-326
+49 40 35094-335
Prof. Dr. Wolfgang Becker
Prof. Dr. rer. pol. habil. Wolfgang Becker
Alter Teichweg 19
22081Hamburg
+49 40 35094-3827
+49 40 35094-335
Kostenlos informieren

Ich habe die Informationen zum Schutz meiner Daten zur Kenntnis genommen.

FB Instagram Twitter Xing YouTube