Aktuelles

Zurück zur Übersicht
26.11.2021 News

HFH schreibt zwei Stipendien für Masterarbeiten in Berufspädagogik zum Thema "Barrierefreies Studieren" aus

Die Förderstipendien der DAA-Stiftung Bildung und Beruf werden im Rahmen des Projekts „Barrierefreier Bachelorstudiengang Gesundheits- und Sozialmanagement“ vergeben

Mann mit geschlossenen Augen hört Tonaufnahmen am Smartphone
Wie können Studienmaterialien und Lehrveranstaltungen barriereärmer gestaltet werden? Für Abschlussarbeiten zu diesen Themen vergibt die DAA-Stiftung Bildung und Beruf Förderstipendien. Bewerbungsschluss: 20. Dezember 2021.

Die HFH · Hamburger Fern-Hochschule arbeitet aktuell in mehreren Projekten daran, die Studienbedingungen für Studierende mit Behinderungen zu verbessern und Barrieren abzubauen, die ein erfolgreiches Studium erschweren können.

Für das laufende Pilotprojekt „Barrierefreier Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement“ schreibt der HFH-Fachbereich Gesundheit und Pflege in diesem Zuge zwei Förderstipendien aus, die von der HFH-Trägergesellschaft DAA-Stiftung Bildung und Beruf finanziert werden.
 

Förderungen für Master-Abschlussarbeiten

Die Förderungen in Höhe von je 3.000 Euro werden für Abschlussarbeiten zu den Themen „Barrierefreie Lehrveranstaltungen“ und „Barrierefreie Lehrmaterialien“ vergeben.

Bewerben können sich Studierende des Masterstudiengangs Berufspädagogik, die aktuell ihre Abschlussarbeit planen.

  • Bewerbungsschluss: 20. Dezember 2021, 13 Uhr
  • Förderbeginn: 1. Januar 2022
  • Förderdauer: sechs Monate
     

Nähere Informationen zum Antrag auf Förderung durch die Stipendien:

  • Master-Abschlussarbeit zum Thema „Barrierefreie Lehrveranstaltungen“
    Informationen zur Zielsetzung und zum Stipendienantrag (PDF-Download)
  • Master-Abschlussarbeit zum Thema „Barrierefreie Lehrmaterialien (Schwerpunkt: Verstehen)“
    Informationen zur Zielsetzung und zum Stipendienantrag (PDF-Download)

HFH-Studierende des Masters Berufspädagogik erhalten die Informationen auch direkt über die Postfächer im WebCampus.

Hier finden Sie außerdem die Übersicht weiterer Förderungsmöglichkeiten für das HFH-Fernstudium.

Prof. Dr. Beate Christophori

Ansprechpartnerin:

Prof. Dr. Beate Christophori
Dekanin Fachbereich Gesundheit und Pflege

E-Mail: sekretariat_gup@hamburger-fh.de
Telefon: 040 350 94 3819

Teilen Sie diesen Artikel!

Kostenlos informieren

Ich habe die Informationen zum Schutz meiner Daten zur Kenntnis genommen.

FB Instagram Twitter Xing YouTube