Aktuelles

Zurück zur Übersicht
17.06.2022 News

Recht, Ethik und Digitalisierung: Neue Vertiefungsmöglichkeiten im Master Management im Gesundheitswesen

"Kompetenzen in diesen Bereichen werden für Führungspositionen im Gesundheitswesen immer wichtiger"

Medizinerin an Computer mit digitaler Gesundheitskarte

In den drei Bereichen Recht, Ethik und Digitalisierung können Studierende des Masterstudiengangs Management im Gesundheitswesen ihr Wissen ab sofort durch eine freiwillige Studienleistung gezielt vertiefen. Die Leistung wird durch eine schriftliche Hausarbeit erbracht und durch eine Bescheinigung der HFH dokumentiert. 

Studierende im Master können den Nachweis ihrer Kompetenzen in den drei Bereichen zum Beispiel dazu nutzen, um zukünftigen Arbeitgebern ihre persönlichen Interessen und Fähigkeiten auf einen Blick zu vermitteln.
 

Nachgewiesene Kompetenzen in diesen Bereichen können berufliche Chancen verbessern

"Ein tiefergehendes Fachwissen in den Bereichen Recht, Ethik und Digitalisierung ist heute auch im Gesundheitswesen zunehmend wichtig – ganz besonders für Menschen, die in Führungs- und Managementfunktionen in Gesundheitseinrichtungen tätig sind", sagt Studiengangsleiterin Vertr.-Prof. Dr. Birgit Schröder.

"Ein Ausweis eigener Kompetenzen in diesen Themenfeldern kann deshalb bei der Auswahl geeigneter Mitarbeiter:innen gerade in Leitungspositionen gesundheitsbezogener Einrichtungen entscheidend sein".
 

Infos zum Ablauf und Kontakt

Das Verfassen der freiwilligen Hausarbeiten dient der Verbesserung der individuellen Kompetenzen in diesen relevanten Themenfeldern und soll die Beschäftigungschancen weiter verbessern; offizielle Credit Points (CP) werden für die optionale Leistung nicht vergeben.

Informationen zum Ablauf und den Anforderungen der Studienleistung erhalten HFH-Studierende im internen Bereich des HFH-WebCampus (zum Login) sowie über die neue "Mastermail" – einem Newsletter, der regelmäßig an die Studierenden des Masters Management im Gesundheitswesen versandt wird. 

Für Rückfragen steht Studiengangsleiterin Vertr.-Prof. Dr. Birgit Schröder gerne zur Verfügung: birgit.schroeder@hamburger-fh.de

Teilen Sie diesen Artikel!

Ihre Ansprechpartner

Portrait Dr. Birgit Schröder
Vertr.-Prof. Dr. iur. Birgit Schröder
Alter Teichweg 19
22081Hamburg
0171-3489553
040-40186706
Kostenlos informieren

Ich habe die Informationen zum Schutz meiner Daten zur Kenntnis genommen.

FB Instagram Twitter Xing YouTube