Aktuelles

Zurück zur Übersicht
30.03.2017 News

BW dual: HFH weitet Kooperationsnetzwerk auf Hannover aus

Vertreter/-innen der HFH und der BSS 14 vor einem Roll-Up
Vertreter/innen der HFH und der BSS 14

Im Rahmen des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft dual haben die Hamburger Fern-Hochschule und die Berufsbildende Schule 14 der Region Hannover (BBS 14) eine enge Zusammenarbeit beschlossen. Die entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichneten am vergangenen Dienstag (28.3.) Schulleiterin Christiane Fischer und Studiendirektor Heinz-Erwin Wontke von der BBS 14 sowie HFH-Präsident Prof. Dr. Peter François und HFH-Kanzler und Studiengangsleiter Prof. Dr. Johannes Wolf.
Nach Hamburg, Herford und Regensburg ist die HFH damit auch in Hannover mit dem dualen Studienangebot vertreten, das die Lernorte Ausbildungsbetrieb, Berufsschule und Hochschule eng miteinander verknüpft. 

Synergien nutzen
„Mithilfe unseres Studienangebotes und dieser Kooperation erhalten die Schülerinnen und Schüler der Berufsschule nun die Möglichkeit, parallel zu ihrer Ausbildung das duale Studium an der HFH zu absolvieren“, sagt Prof. Wolf. Dies stelle wiederum einen wichtigen Schritt hin zur Entwicklung eines Förderkonzeptes für leistungsstarke Auszubildende dar, so die Schulleiterin Christiane Fischer. „Mit der HFH haben wir hierfür einen exzellenten Partner gewinnen können.“

Auch die BBS 14 stellt für die HFH einen idealen Partner dar, denn sie ist nicht nur sehr fortschrittlich aufgestellt, sondern in Niedersachsen die Berufsschule mit den meisten Auszubildenden im Ausbildungsberuf Kauffrau/-mann für Büromanagement.

Weitere Kooperationen geplant
Aufgrund des guten Rufes, den duale Studiengänge vor allem auch bei Arbeitgebern genießen, will die HFH ihr Kooperationsnetzwerk stetig weiter ausbauen.
Bereits in der nächsten Woche sollen deshalb zwei weitere Kooperationsvereinbarungen mit Berufsschulen in Berlin geschlossen werden.

Teilen Sie diesen Artikel!

Ihre Ansprechpartner

Portrait Nils Johannsen
Dipl.-Betriebswirt Nils Johannsen
Alter Teichweg 19
22081Hamburg
+49 40 35094-3293
+49 40 35094-335
Kostenlos informieren
FB Instagram Twitter Xing YouTube