Aktuelles

Zurück zur Übersicht
25.11.2019 News

HFH vergibt Deutschlandstipendien für 2020

Acht neue Stipendien vergeben, elf verlängert. Werden auch Sie Förderer!

Deutschlandtipendium Slogans und zwei weibliche Personen
Die HFH vergibt regelmäßig Deutschlandstipendien an engagierte Studierende. Finanziell unterstützt wird das Deutschlandstipendium an der HFH von der DAA-Stiftung Bildung und Beruf – auch Sie können Förderer werden!

Die HFH · Hamburger Fern-Hochschule vergibt zum kommenden Jahr wieder acht neue Deutschlandstipendien an Studienbewerber und Studierende. Das entschied die Auswahlkommission während ihrer Vergabesitzung am 19. November. Finanziell unterstützt wird das Deutschlandstipendium an der HFH durch die DAA-Stiftung Bildung und Beruf. 

Die neuen Stipendiaten können sich über eine monatliche Studienförderung in Höhe von 300 Euro freuen. Elf bereits laufende Stipendien wurden zudem verlängert. Insgesamt erhalten derzeit 35 Studierende eine Förderung durch das Deutschlandstipendium an der HFH.

Werden Sie Förderer von HFH-Studierenden

Sie möchten unsere Studierenden gerne selbst als private(r) Mittelgeber_in unterstützen? Dann kontaktieren Sie gerne HFH-Mitarbeiter Herrn Marcin Czaja. Hier finden Sie hier weitere Informationen zur Unterstützung von Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten.

 

Weitere Fördermöglichkeiten für HFH-Studierende

Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung während des Studiums gibt es für Studierende der HFH nicht nur durch das Deutschlandstipendium. Bis zum 2. Dezember 2019 können sich Interessierte beispielsweise noch für das Aufstiegsstipendium bewerben, das vom Bundesbildungsministerium getragen wird. Es richtet sich an besonders motivierte und engagierte Erwachsene, die ihre Hochschulzugangsberechtigung über den dritten Bildungsweg erlangt haben.

Förderungsmöglichkeiten an der HFH

Teilen Sie diesen Artikel!

Kostenlos informieren
FB Instagram Twitter Xing YouTube