Prof. Dr. Lars J. Jansen

Zurück zur Übersicht
Portrait Prof. Dr. Lars Jansen
Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Lars Johannes Jansen Studiengangsleitung Wirtschaftspsychologie (B.Sc./M.Sc.)
+49 40 35094-378
+49 40 35094-335

Lebenslauf
 

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 2020

Professur für Wirtschaftspsychologie an der Hamburger Fern-Hochschule

2017 – 2020

Akademischer Leiter Studienzentrum Hamburg an der SRH Fernhochschule – The Mobile University

2015 – 2020

Leiter des Masterstudiengangs „Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management“ (M.Sc.) an der SRH Fernhochschule – The Mobile University

2013-2020

Professor für Wirtschafts- und Personalpsychologie an der SRH Fernhochschule – The Mobile University

2005

Promotion an der Universität Trier

2001

Abschluss: Diplompsychologe an der Universität Trier

 

Beruflicher Werdegang

2010-2012

Leiter Kommunikation & Entwicklung Human Resources, Hermes Fulfilment (GmbH) in Hamburg

2006 – 2010

Personalreferent – Personalmarketing, Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg

2005-2006

Personalpsychologe/Prüfoffizier, Zentrum für Nachwuchsgewinnung der Bundeswehr WEST in Düsseldorf

2002-2005

Durchführung des Stress-Resistenz-Trainings (SRT) als freiberuflicher Trainer für Studierende, Lehrer, Trainees und Führungskräfte sowie Pflegekräfte in unterschiedlichen Organisationen.

 

Mitgliedschaften

Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) e.V.

Freundeskreis des Psychologischen Dienstes des Bundeswehr e.V.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Jansen, L. J. & Schulz, P. (2004). Stress-Resistenz-Training (SRT): Konzeption und Evaluation des Gruppentrainingsprogramms zur Verbesserung der Stressresistenz. In S. M. Schmitz-Buhl (Hrsg.), Wirtschaftspsychologie: Perspektiven für die Zukunft (S. 114-115). Heidelberg: R. v. Decker.

Schulz, P., Jansen, L. J. & Schlotz, W. (2005). Stressreaktivität: Theoretisches Konzept und Messung. Diagnostica, 51(3), 124-133.

Jansen, L.J. (2005). Stress-Resistenz-Training (SRT): Konzeption und Evaluation des Gruppentrainingsprogramms zur Verbesserung der Stressresistenz. Berlin: Logos Verlag.

Jansen, L.J. (2005). Evaluation von Stressmanagementprogrammen in der Praxis: Anlage, Durchführung, Auswertung und Bewertung von Programmevaluationen am Beispiel der Evaluation des Stress-Resistenz-Trainings (SRT). Untersuchungen des psychologischen Dienstes der Bundeswehr, 40, 111-193.

Becker, P. & Jansen, L.J. (2006). Chronischer Stress, Persönlichkeit und selbstberichtete körperliche Gesundheit: Pfadanalytische Überprüfungen konkurrierender theoretischer Modelle. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 14(3), 106-118.

Schulz, P. & Jansen, L.J. (2007). Stress-Resistenz-Training (SRT): Manual zum Gruppentrainingsprogramm zur Verbesserung der Stressresistenz. Hamburg: Verlag Dr. Kovač.

Schlotz, W., Yim, I.S., Zoccola, P.M., Jansen, L.J. & Schulz, P. (2011). The Perceived Stress Reactivity Scale: Measurement invariance, stability and validity in three countries. Psychological Assessment, 23(1), 80-94

Leopold, S. & Jansen, L.J. (2016).  Innovationen im E-Recruiting – Ansätze zur Validierung eignungsdiagnostischer Testverfahren des Matching-Anbieters Talerio. In K.-O. Tietze, M. Hägerbäumer, L. Henrichs, O. Visbal & C. Warneke (Hrsg.), Abstracts – 20. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) – Diagnose/Intervention/Evaluation (S. 33). Hamburg: Europäische Fernhochschule

Nobbe, C. & Jansen, L.J. (2017). Prognostische Validierung eines E-Recruiting-Systems am Beispiel des Matching-Anbieters Talerio. In F. Röser & S. Winter (Hrsg.), Abstracts – 21. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) – (S. 87-88). Lengerich: Pabst

Jansen, L.J. (2017). E-Recruiting: Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen Fremdselektion und Selbstselektion. In T. Warszta & J. Ehrlich (Hrsg.), Herausforderungen begegnen – Lösungen gestalten: Praxisrelevanz und Interdisziplinarität der wirtschaftspsychologischen Forschung – Tagungsband der 19. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) – (S. 78-87). Lengerich: Pabst

Wendland, A. & Jansen, L.J. (2018). Stressreaktivität, Ressourcen und chronischer Stress. In SRH Fernhochschule (Hrsg.), Digitalisierung in Wirtschaft und Wissenschaft (S. 69-85). Berlin: Springer

Wendland, A. & Jansen, L.J. (2018). Zusammenhänge zwischen Stressreaktivität, chronischem Stress und Ressourcen im Call Center. In G. Felser, M. Gründl & U.  Starker (Hrsg.), Abstracts – 22. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) – (S. 128-129). Lengerich: Pabst

Scharf, F. & Jansen, L.J. (2019). Nachhaltiges Employer Branding in der Finanzbranche: Eine explorative Studie zu den Unterschieden zwischen Privatwirtschaft und öffentlicher Verwaltung. In SRH Fernhochschule (Hrsg.), Nachhaltigkeit im interdisziplinären Kontext (129-144). Berlin: Springer

Engelke, J. & Jansen, L.J. (2019). Medialer Wandel im Employer Branding: Eine empirische Analyse von Zusammenhängen zwischen Persönlichkeits- und Arbeitgeberattraktivitätsfaktoren. In M. Clasen, C. Hoffmann, H. Kolrep-Rometsch & R. Freytag (Hrsg.), Abstracts – 23. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) – (S. 51-52). Lengerich: Pabst

Gabriel, B. & Jansen, L.J. (2019). Ermittlung der wahrgenommenen Einflussfaktoren auf interkulturelle Synergie beim europäischen Kulturkanal ARTE. In M. Clasen, C. Hoffmann, H. Kolrep-Rometsch & R. Freytag (Hrsg.), Abstracts – 23. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) – (S. 194-195). Lengerich: Pabst

Burkart, S. & Jansen, L.J. (2020). Grenzgänger zwischen Schweiz und Deutschland – was macht Arbeitgeber am Hochrhein attraktiv? In T. Bäumer, C. P. Müller (Hrsg.), Abstracts – 24. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) – (S. 65-66). Lengerich: Pabst

Rose, D. & Jansen, L.J. (2020). Auf zu neuen Ufern!? - Veränderungsbereitschaft in Unternehmen messen und fördern. In T. Bäumer, C. P. Müller (Hrsg.), Abstracts – 24. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) – (S. 71-72). Lengerich: Pabst

Thillmann, T. & Jansen, L.J. (2020). Positive Psychologie: Dankbarkeit und Optimismus zur Stärkung von Resilienz und psychischem Wohlbefinden. In SRH Fernhochschule (Hrsg.), Gesundheit-Prävention-Arbeit (S. 171-186). Berlin: Springer

Jansen, L.J. (2021). Eventorientierte Personalbeschaffung. In S. Ronft (Hrsg.), Eventpsychologie – Veranstaltungen wirksam optimieren: Grundlagen, Konzepte, Praxisbeispiele (S. 767-794). Wiesbaden: Springer-Gabler

 

Kostenlos informieren
FB Instagram Twitter Xing YouTube