Aktuelles

Zurück zur Übersicht
22.11.2018 News

Maschinenbau, Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen jetzt in sechs, sieben, acht oder neun Semestern studieren

Ausbau der Online-Lehre ermöglicht mehr zeitliche Flexibilität

Studierende an Maschine

In den (wirtschafts-)ingenieurwissenschaftlichen Bachelorstudiengängen des HFH-Fachbereichs Technik haben Studierende ab 1. Januar 2019 noch flexiblere Möglichkeiten zur Gestaltung ihres Fernstudiums: Die Bachelor Maschinenbau, Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen können nun auch wie ein Vollzeitstudium innerhalb von sechs oder sieben Semestern studiert werden.

Damit gibt es neben den Teilzeitvarianten mit acht oder neun Semestern, die sich ideal für Berufstätige eignen, nun auch Varianten mit höherer Studiengeschwindigkeit für Studierende mit mehr zeitlichen Freiräumen. In Wirtschaftsingenieurwesen stehen dabei die Abschlüsse Bachelor of Science und Bachelor of Engineering zur Wahl.


Online-Elemente bieten mehr Freiheiten in der Lehre

Die Wahlmöglichkeiten werden im Zuge der Einführung zusätzlicher onlinebasierter Lehr- und Lernelemente ermöglicht. In den kürzeren Studiengangsvarianten werden ausgewählte Präsenzveranstaltungen flexibel durch Webinare ersetzt.

„Unseren Studierenden bieten wir damit noch mehr Freiheiten: Sie können zunehmend wählen, ob sie Präsenzveranstaltungen oder online-gebundene Lernelemente bevorzugen. Dadurch kann die Studiendauer den eigenen Bedürfnissen entsprechend angepasst werden“, sagt der Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Ronald Deckert.

Startermine: 1. Januar, 1. April, 1. Juli, 1. Oktober
 

Bachelor Maschinenbau

Bachelor Mechatronik

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen

 

Teilen Sie diesen Artikel!

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Wilhelm Specker
Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Specker
Alter Teichweg 19
22081Hamburg
+49 40 35094-337
+49 40 35094-335
Prof. Dr. Ronald Deckert
Prof. Dr. rer. pol. Ronald Deckert
Alter Teichweg 19
22081Hamburg
+49(0)173/5639240
+49 40 35094 - 335
Kostenlos informieren
FB Instagram Twitter Xing YouTube