Aktuelles

Zurück zur Übersicht
02.01.2019 News

Mit dem HFH-Fernstudium erfolgreich in das neue Jahr starten

Anmeldungen zu den Bachelor- und Masterstudiengängen noch bis zum Start der Präsenzphasen möglich

Mann in Lehrveranstaltung

Das neue Jahr hat begonnen und damit starten auch wieder die berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge der HFH in ein neues Semester.

Anmeldungen zum Studium sind noch bis zum Start der Präsenzveranstaltungen in den HFH-Studienzentren möglich. Bei Fragen dazu hilft der Studierendenservice (info@hfh-fernstudium, 040 350 94 360) weiter. Formulare zur Anmeldung findet sich auf den jeweiligen Studiengangsseiten. Durch die erweiterte Widerrufsfrist kann das Fernstudium einen Monat lang risikolos getestet werden. Innerhalb dieser Zeit kann das Studium wieder beendet werden, ohne dass Studiengebühren anfallen.
 

Bachelorstudiengänge

Die Bachelorstudiengänge der HFH sind enorm flexibel und eignen sich hervorragend für Berufstätige oder Menschen mit familiärer Verantwortung. Sie sind bei entsprechender beruflicher Qualifikation auch ohne Abitur studierbar. Der Bachelorabschluss bietet die Grundlage für die Aufnahme eines Masterstudiums.


Duale Studiengänge

Mit den dualen Studiengängen der HFH ist es möglich, ausbildungsbegleitend einen Bachelorabschluss zu erreichen. Die Inhalte zwischen Ausbildung und Studium sind eng aufeinander abgestimmt. Durch das duale Modell können Studierende eine Doppelqualifikation aus beruflichem und akademischem Abschluss erreichen und steigern ihre Beschäftigungschancen deutlich.


Masterstudiengänge

Im berufsbegleitenden Masterstudium werden die Inhalte aus dem vorangegangen (Bachelor-)Studium vertieft und zudem um fachübergreifende Kompetenzen, zum Beispiel in Management und Leadership, erweitert. Ein Masterabschluss qualifiziert für verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben und berechtigt außerdem zur Promotion.


Besondere Studienmodelle

Mit den besonderen Studienmodellen lassen sich Vorkenntnisse aus Ausbildung, Beruf und bereits abgeschlossenem Studium besonders gut nutzen: Oft lässt sich nachgewiesenes Vorwissen anrechnen und der Weg zum Bachelor deutlich verkürzen. Außerdem bietet die HFH für verschiedene  Berufsgruppen spezielle Studienmodelle an.


Berufliche Weiterbildungen

Im Weiterbildungsbereich der HFH stehen über 60 Module aus allen Fachbereichen zur individuellen beruflichen Weiterbildung zur Verfügung. Mit diesen Modulen lassen sich Teilnehmerzertifikate oder qualifizierte Hochschulzertifikate erwerben, die anschließend auch auf ein reguläres Studium angerechnet werden können.


Studienberatung

Für alle Fragen zu den HFH-Fernstudiengängen, zu dualen Studienangeboten sowie zu besonderen Studienmodellen und Weiterbildungsmöglichkeiten steht die Studienberatung der HFH gerne zur Verfügung. Auch in allen HFH-Studienzentren können Sie sich umfangreich zu Ihren Möglichkeiten beraten lassen:
 

info@hfh-fernstudium.de

HFH-Studienzentren

Teilen Sie diesen Artikel!

Kostenlos informieren
FB Instagram Twitter Xing YouTube