Prof. Dr. rer. pol. Beate Christophori

Zurück zur Übersicht
Prof. Dr. Beate Christophori
Prof. Dr. rer. pol. Beate Christophori Studiengangsleitung Berufspädagogik (M.A.)
+49 40 35094-3800
+49 40 35094-335

Lebenslauf

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 03/2018
Professur für Berufspädagogik, Hamburger Fern-Hochschule

Seit 2017               
Dekanin des Fachbereichs Gesundheit und Pflege an der Hamburger Fern-Hochschule

11/2016 – 02/2018          
Vertretungsprofessur für Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.Ed.), Studiengangsleiterin, Hamburger Fern-Hochschule

11/2015 – 10/2016    
Vertretungsprofessur für Gesundheits- und Sozialmanagement, Studiengangsleiterin, Hamburger Fern-Hochschule

2014                     
Dr. rer. pol.: „Externes Ausbildungsmanagement als Instrument der betrieblichen Ausbildung. Eine empirische Unternehmensbefragung“, Universität Hamburg

1993 bis 1995       
Lehrbeauftragte an der AHFAD University for Women, Omdurman/Sudan, Fakultät: Management

 

Beruflicher Werdegang

2013 bis 2015       
Lehrkraft an der Privaten Beruflichen Oberschule Sabel in Nürnberg, Schulbeauftragte für die fachpraktische Ausbildung

2008 bis 2010       
Lehrkraft an der Montessori Fachoberschule Franken in Nürnberg, Schulbeauftragte für die fachpraktische Ausbildung

1996 bis 2013       
Lehrkraft für die Noris-Arbeit gGmbH, Tochtergesellschaft der Stadt Nürnberg; Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen

1989 bis 1993       
Lehrkraft/Angestellte der GFBA e. V. in Nürnberg,  Integrationssprachschule für Asylberechtigte und Aussiedler, Angehörige akademischer Berufe, Schulorganisation

1987 bis 1989       
Referentin für die Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Ober- und Mittelfranken e. V., Referat Heime und Einrichtungen

 

Forschungsprojekte

1986                    
MARGA-Institut/Colombo, Stipendium der Carl-Duisberg-Gesellschaft, Thema: „Alternative praktische Ausbildung und zusätzliche Einkommensmöglichkeiten für marginalisierte Kleinbauern und Kleinhandwerker“. Gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Colombo/Sri Lanka

1983                    
MARGA-Institut/Colombo, Stipendium des DAAD in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Institut für Soziologie, Prof. Dr. Kreuz, Thema: „Kommunikation und Entwicklung“, Gegenstand des Projekts: Wie erhält die Landbevölkerung Kenntnis von Neuerungen, Colombo/Sri Lanka

 

Mitgliedschaften (aktuell)

seit 2017              
Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe

 

Auswahl wichtiger Veröffentlichungen der letzten Jahre

Christophori, B. (2016): Externes Ausbildungsmanagement. Dienstleistungen zur Sicherung des Fachkräfte- und Personalbedarfs der Zukunft. Gabler-Verlag.

Christophori, B.; Rastetter, D. (2015): Externes Ausbildungsmanagement: Ein Markt der Zukunft. In: Wirtschaft und Beruf, Zeitschrift für Berufsbildung und Bildungspolitik 2-3: 92-97.

Christophori, B. (2014): Externes Ausbildungsmanagement als Instrument der betrieblichen Ausbildung. Eine empirische Unternehmensbefragung. Staats- und Universitätsbibliothek. Hamburg.

Christophori, B.; Rastetter, D. (2009): Ausbildung: Eine Frage des Könnens und Sollens. In: Personalwirtschaft 10: 56/57.

Kostenlos informieren
FB Instagram Twitter Xing YouTube