Aktuelles

Zurück zur Übersicht
23.05.2019 News

Online-Studiengänge Wirtschaftsrecht erfolgreich reakkreditiert

Verfahren durch Akkreditierungsagentur ACQUIN erfolgreich abgeschlossen – Studienstart jederzeit möglich

Business-Mann mit Notebook

Die Akkreditierungsagentur ACQUIN hat die Online-Studiengänge Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws (LL.B.) und Wirtschaftsrecht Master of Laws (LL.M.) reakkreditiert. Die HFH · Hamburger Fern-Hochschule bietet die beiden Fernstudiengänge seit 2012 bzw. 2013 an. Die Akkreditierung ist nun bis 30. September 2024 gültig.
 

Online-Studium eignet sich für berufsbegleitendes Studieren

„Das flexible Studienkonzept hat die Gutachter der Akkreditierungsagentur konzeptionell und in seiner praktischen Umsetzung überzeugt“, sagt Prof. Dr. Achim Gmilkowsky, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft und Recht. „Wir freuen uns sehr, dass wir dieses online-basierte Studienmodell, das große Flexibilität für berufsbegleitendes Studieren bietet, weiter anbieten und weiterentwickeln können.“


Akkreditierungsverfahren sichert Qualität der Studiengänge

Durch das gesetzlich vorgeschriebene Akkreditierungsverfahren bestätigen unabhängige Gutachter die Qualität von Lehre und Studium. Bereits akkreditierte Studiengängen werden in regelmäßigen Abständen reakkreditiert. Die Gutachter prüfen durch das Verfahren die Einhaltung von qualitativen Standards und tragen damit zur Qualitätssicherung und Vergleichbarkeit von Studiengängen bei. Ein Gutachter-Team besteht in der Regel aus Professoren und Studierenden anderer Hochschulen sowie Berufspraktikern und Referenten der Akkreditierungsagentur.

Teilen Sie diesen Artikel!

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Achim Gmilkowsky
Prof. Dr. iur. Achim Gmilkowsky
Alter Teichweg 19
22081Hamburg
+49 40 35094-3457
+49 40 35094-335
Kostenlos informieren
FB Instagram Twitter Xing YouTube